Aktuelle Termine

Hörspielsonntag, am 20.10.2019, 14:00 Uhr

Foto: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel

Mitten in der aktuellen Sonderausstellung "Enttäuschung, Hoffnung, Sehnsucht" können die Besucher und Besucherinnen in zwei Hörspiele des Brandenburger Autors und Stahlwerkers Günther Kähne (1929-1965) eintauchen.  Der Walzwerker und Ingenieur für Walzwerktechnik Günther Kähne schrieb in seiner Freizeit Kurzgeschichten, Erzählungen und Hörspiele. Zwei davon werden am Sonntagnachmittag vorgestellt.
Beginn: 14.00 Uhr
14.15 bis 14.45 Uhr: „Am siebzehnten ging Blacha“ (1963)
15.00 bis 16.00 Uhr: „Das Mädchen Friederike“ (1964).

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Freundeskreis Stadtmuseum e.V. ausgerichtet.

Nach oben

23.10.2019: Alte Gegenstände – neu entdeckt. Ein Besuch in einer Küche zwischen 1930 und 1950

Kücheneinrichtung in der Ausstellung "Enttäuschung Hoffnung Sehnsucht"

Das Veranstaltungsangebot, das sich besonders an Seniorengruppen und soziale Einrichtungen richtet, hat das Ziel, bei Menschen mit leichter bis mittlerer Demenz Erinnerungen aufzuspüren und an Gefühle anzuknüpfen. Die Veranstaltung dauert ca. 60 Minuten und beginnt mit dem „Ankommen“ im Museum. In gemütlicher Runde gibt es eine Gelegenheit zum Plausch bei Kaffee und Kuchen. Dann beginnt der aktive Teil in der Ausstellung.

Wann? 23.10. 2019, 10.30 Uhr:

Wo?     Stadtmuseum Brandenburg an der Havel
             Ritterstr. 96, 14770 Brandenburg/Havel

Unkostenbeitrag: 3,50 €

Um Anmeldung wird gebeten:
Tel.: 03381 584501
E-Mail: museum(at)stadt-brandenburg.de

Dieses Angebot kann auch außerhalb des angegebenen Termins gebucht werden.

 

Nach oben

Am 26.10.2019 im Steintorturm: Feuer und Flamme für unsere Museen

Das Stadtmuseum lädt am 26.10.2019 bei freiem Einritt von 13.00 bis 18.00 Uhr in den Steintorturm ein.

Der Aktionstag "Feuer und Flamme für unsere Museen" steht in diesem Jahr unter dem Motto "Musik und Museen" .

Programm :

15.30 Uhr  Junge Musiker treffen auf alten Turm
Schüler des Bertold-Brecht-Gymnasiums präsentieren sich mit ihren Instrumenten
am Fuß des Steintorturmes und laden mit Saxophon, Gitarre und Ukulele zu seiner Erkundung ein.
Spenden für die nahende Abiturfeier der MusikerInnen werden hocherfreut angenommen!

16.30 Uhr Taschenlampenführung im Turm
Erleben Sie mit Ihren Kindern (ab 4 Jahre) eine einzigartige Führung über geheimnisvolle Treppen, durch gewölbte Turmzimmer bis hinauf unter den Sternenhimmel Brandenburgs.
Bitte Taschenlampen mitbringen!

ab 13.30 Uhr Heißer Kinderpunsch und Glühwein werden vom Freundeskreis Stadtmuseum e.V. angeboten.

 

Nach oben