Aktuelles

Virtueller Rundgang 78 - Feuerwehrauto aus der MSB-Produktion

VEB Mechanische Spielwaren Brandenburg, Feuerwehrauto (Artikel 521) (Foto: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel/ B. Havenstein)
VEB Mechanische Spielwaren Brandenburg, Feuerwehrauto (Artikel 521) (Foto: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel/ B. Havenstein)
VEB Mechanische Spielwaren Brandenburg, Verpackung des Feuerwehrautos (Artikel 521) (Foto: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel/ B. Havenstein)
VEB Mechanische Spielwaren Brandenburg, Verpackung des Feuerwehrautos (Artikel 521) (Foto: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel/ B. Havenstein)

Wieder etwas weniger gefährlich ist dieser Beitrag im #twittergewitter für die Berufsfeuerwehr am "Tag des Notrufs":
Die Spielzeugfeuerwehr aus der Produktion der Mechanischen Spielwaren Brandenburg aus den 1950er Jahren besitzt eine, bis auf die Höhe von 44 cm ausfahrbare Drehleiter, für die es einen extra Aufziehschlüssel gibt. Das Fahrerhaus besteht aus Bakelit, die Vorderräder sind lenkbar. Wie immer beim Spielzeug der Brandenburger Firma „VEB Mechanische Spielwaren Brandenburg (Havel)“ ist auch die Verpackung ein Fünfzigerjahre-Retro-Traum - neben dem Feuerwehrauto im Einsatz sieht man drei Feuerwehrmänner, die eine Rettungsrutsche aufgespannt halten.