Aktuelles

Virtueller Rundgang 77 - Großbrand am Neustädtischen Rathaus 1908

Großbrand 1908 am Neustädtischen Rathaus (Foto: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel)
Großbrand 1908 am Neustädtischen Rathaus (Foto: Stadtmuseum Brandenburg an der Havel)

Auch dieser Beitrag gehört zu unserem #twittergewitter am "Tag des Notrufes, wieder ein historisches Foto:
Dichte Rauchwolken ziehen über das Neustädtische Rathaus! Brennt das Herz der Verwaltung, brennt es im Rathaus? Nein, es ist doch nur eines der Nebengebäude! Das spektakuläre Foto entstand 1908 bei dem Großbrand in den Seitenflügeln des Rathauses und zeigt die überaus enge, fast mittelalterlich anmutende Bebauung rund um den Verwaltungssitz und die angrenzenden Häuser.
Wagemutige Feuerwehrleute arbeiten sich über das Nachbarhaus links mit Schlauch auf das Feuer zu. Sie versuchen, näher an den Brandherd zu gelangen, bevor es „Wasser marsch!“ heißt. Damals wie heute sind neben der Brandbekämpfung oft Schaulustige ein Problem für die Retter: auf den Dächern sind regelrechte Menschentrauben zu sehen, die alle gebannt hinunter in den Hof schauen. Wie das Ganz wohl ausgegangen ist? Ohne Feuerwehr bestimmt schlimmer!

Das Neustädtische Rathaus selber wurde in den letzten Kriegstagen 1945 stark zerstört und Ende 1945 abgerissen. Heute gehört der Standort zum großen Platz am Neustädtischen Markt.

#brandenburg112 #feuerwehranderhavel #brandgeschichteanderhavel #rettenanderhavel #einsatzanderhavel #stadtmuseum_BRB #retterindernot #feuerwehr112 #pompiers #helden
 

Bilder in Hochauflösung