Virtueller Rundgang - Ausstellungsstück

Poesie im Familienkreis - Objekt 7 zum Internationalen Museumstag

Die Mutter gibt einen sehr wichtigen Ratschlag mit (Foto: Christiane Günther, Brandenburg)
Sich selbst treu zu bleiben, rät die Oma (Foto: Christiane Günther, Brandenburg)
Die beiden wichtigsten Tugenden nennt der Großvater (Foto: Christiane Günther, Brandenburg)

Die erste Zusendung auf den Aufruf "Brandenburg sucht das Poesiealbum" kam von Christiane Günther. In ihrem Album haben sich die Eltern und Großeltern mit einem Sprüchlein verewigt, hier sogar mit einem kleinen Bild dazu. Die eingetragenen Sprüche sind eher ernster Natur, sie sollten die junge Christiane offensichtlich auf wichtige Dinge im Leben vorbereiten: die Mutter rät zur Ehrlichkeit und der Achtung Anderen gegenüber, die Großmutter wünscht der Enkelin, dass sie sich selber treu bleibe, damit sie froh durch ihr zukünftiges Leben gehen könne und der Großvater meint, dass Güte und Größe, wären sie immer vereint, die wichtigsten Tugenden im Leben seien. Mit den Bildern meinen wir fast, den Verwandten von Christiane begegnet zu sein.