Virtueller Rundgang - Ausstellungsstück

Virtueller Rundgang 20 - FrauenANSICHT einer Unbekannten

Frauenakt, unbekannter Künstler, ca. 1880 - 1910

In unserer leider derzeit geschlossenen Ausstellung "FrauenANSICHTEN" hängt ein großformatiger Akt einer Frau, der eigens für die Ausstellung restauriert wurde. Das Ölbild, das von einem uns nicht bekannten, aber akademisch gut ausgebildeten Maler angefertigt wurde, zeigt eine leider ebenfalls unbekannte Frau. Der Stil weist das Bild in die Zeit zwischen 1880 und 1910, erkennbar nicht zuletzt auch an der Frisur der Frau.

Auch der Rahmen wurde restauriert, er wurde jahrzehntelang getrennt vom Bild gelagert. Nun ist die Einheit "Bild und Rahmen" wieder hergestellt!

Im Video gibt Franka Schwarz, Dozentin an der Wredowschen Zeichenschule Urban Luig, Bereichsleiter für die Darstellende Kunst und Künstlerischer Leiter ebenda ihrer Freude über das Bild Ausdruck.