Online-Ausstellungen

Das Stadtmuseum Brandenburg an der Havel erweitert seine Ausstellungen in den digitalen Raum. Bei aktuell laufenden Sonderausstellungen können Sie das Online-Angebot zur Vorbereitung Ihres Ausstellungsbesuches nutzen oder danach zu Hause Inhalte vertiefen.

Sommer 2021

Online und im Frey-Haus bis 17.10.2021

In den Sommerferien hat das Stadtmuseum Brandenburg an der Havel alle Brandenburger*innen nach ihrem Alltag mit der Pandemie und ihren Wünschen und Plänen für die Zukunft befragt. Dafür wurden Holzrahmen herausgegeben, die ganz unterschiedlich gestaltet, ihren Weg zurück ins Museum gefunden haben.

Außerdem konnten bei den kostenlosen Workshops Stop Motion mit Stina Kurzhöfer und Achim Kirsch und beim Filmen mit Spiegelreflex- und Handy-Kamera mit André Wlodarski und Matthias Kasparik persönliche Eindrücke vom Sommer 2021 eingefangen werden.

Das Projekt "Sommer 2021" wird gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg.

 

 

Die Filme vom Stop Motion Workshop

An zwei Nachmittagen wurden im Museumsgarten bei schönstem Wetter Stop Motion Filme produziert. Herausgekommen ist ein stimmungsvoller Einblick in den Brandenburger Sommer 2021.
Idee und Umsetzung: Ernst, Franz, Karin, Lukas, Paul, Eric, Laura, Till, Fabian, Iyari, Jan, Elisa, Mathilda, Moritz und Sigrid mit ihrer Tochter. Danke an alle Teilnehmer*innen!

 

Schoki! Schoki! Schoki! Der süße Begleiter im Home-Office

Seelentrost und Stresspuffer - verändertes Ernährungsverhalten im Home-Office. Wer mag es Anna verdenken! Wie ihr ging es vielen anderen auch. Seit den Lockerungen gibt es in den Mitagspausen wieder mehr Gemüse.

 

Jessie Rexhausen, Nature

Es ist ein kleines Kunstwerk geworden, das Jessie Rexhausen beim Filmworkshop gedreht hat. Viele unterschiedliche, interessante Einstellungen und eine geheimnisvolle, etwas rätselhafte Geschichte.

 

Der Sommer von Daliyah und Paula

Lesen, reiten, angeln oder lieber ein Museumsbesuch? Daliyah und ihre Oma Paula haben in diesem Sommer einfach alles gemacht.

 

Der Sommer der Familie Ulrich

Mit Fernweh am BER und Spaß und Abenteuer in der Region.

 

 

Wildtier-Safari

Im Sommer hat Christian Wolf sich in die artenreiche Brandenburger Umgebung gestürzt und kann gar nicht genug davon bekommen. Dabei entstanden fantastische Tieraufnahmen. Ein neues Hobby? Nein, eher eine neue Leidenschaft!

 

Sommerprogramm der Kinder vom FIZ aus Brandenburg an der Havel

Ein bunter Haufen von 6- bis 13-jährigen stürmte an einem Vormittag im Sommer 2021 als eine der ersten Kinder- und Jugendgruppen das Frey-Haus. Nach einem Besuch der Spielzeugausstellung wurden die Eindrücke in bunten Collagen festgehalten für eine Hommage an das Spielzeug aus Brandenburg an der Havel.

 

Endlich waren sie wieder weit geöffnet - die Türen in der Stadtbibliothek am Altstädtischen Markt

Das erlaubte Kopfkino und Reisen durch Bücher, Filme, aber auch spannende Programmpunkte vor Ort für alle zu Hause gebliebenen Brandenburger*innen.
Danke für die Eindrücke aus dem bunten Bibliotheksalltag!

 

Leben wo andere Urlaub machen

Zum Glück ist die Region voller lohnender Ausflugsziele, die es zu entdecken gilt. Erkennen Sie, welches die Fähre ansteuert?
Der Film der Brandenburgerin entstand beim Sommer-Filmworkshop.

 

Claras Sommer in der Theorie und wie er wirklich war

Die neunjährige Clara hätte eigentlich ihre Oma in Portugal besucht - wegen Corona musste der Besuch dann ausfallen. Dafür ist ihre Familie dann nach Italien gereist. Wie gut, dass das möglich war!

 

Ein Sommertagebuch

"Die kleinen Dinge im Leben genießen..." - das Pärchen aus Brandenburg an der Havel und ihr wunderbarer Dackel zeigen, wie das geht. Bitte setzt das Projekt fort! Wir wollen unbedingt wissen, wie es weitergeht...

 

Sonne, blauer Himmel, schöne Natur und KUCHEN!

Gute Laune inklusive - dafür fährt auch Gabriele Preibsch keine hundert Kilometer.

 

Der Sommer von Susanne finden draußen statt

Und mit Hund macht das gleich doppelt soviel Spaß. Auch dieser Beitrag entstand beim Filmworkshop.

 

Die Frau hinter "Kunst frey Haus" und dem HEimWeRTs-Kleinkunst-Festival

Sophie Degner machte unseren Sommer bunter. Mit Ausstellungen, Musik und vielem mehr. Warum sie das macht? "Weil Kultur nicht Schnuppe ist!" Und weil es ihr Spaß macht, viel zu bewegen.

Enttäuschung Hoffnung Sehnsucht

Das Ende des Ersten Weltkrieges, die Novemberrevolution, Weimarer Republik, Nationalsozialismus, die Deutsche Demokratische Republik und schließlich die Wende. Die Ausstellung wirft den Blick zurück auf das 20. Jahrhundert und stellt Biografien von Brandenburger *innen vor, deren Leben von den Ereignissen beeinflusst, teilweise auch überrant wurde. Und sie stellt Menschen vor, die selbst versuchten, die Ereignisse zu beeinflussen.

 

Hier geht es zur externen Seite der Online-Ausstellung "Enttäuschung Hoffnung Sehnsucht"

Die Reformation in Brandenburg an der Havel

Die Online-Ausstellung führt Sie auf den "Reformationspfad" durch Brandenburg an der Havel und stellt Ihnen besondere Gebäude am Wegesrand vor.

 

Hier geht es zur externen Seite der Online-Ausstellung "Die Reformation in Brandenburg an der Havel"

Der Marienberg - Vom Weinberg zur Bundesgartenschau

Der Marienberg ist die höchste Erhebung in Brandenburg an der Havel und fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten. Unter dem Namen "Harlungerberg" wurde er um 985 von den Slawen als Kultustätte und Heiligtum des Kriegsgottes Triglaw genutzt. Ab 1136 befindet sich auf dem Berg die erste christliche Kapelle, die 1222 von der namensgebenden Marienkirche ersetzt wird.

Die reich bebilderte Online-Ausstellung zeichnet die Entwicklung des Marienberges nach - von seiner früheren kultischen Bedeutung bis zur heutigen Freizeitnutzung.

 

Hier geht es zur externen Seite der Online-Ausstellung "Der Marienberg - Vom Weinberg zur Bundesgartenschau"

50 Jahre Regattastrecke Beetzsee

Die Online-Ausstellung feiert das 50-jährige Bestehen der Natur-Regattastrecke Beetzsee, an der auch internationale Meisterschaften ausgetragen wurden.

 

Hier geht es zur externen Seite der Online-Ausstellung "50 Jahre Regattastrecke Beetzsee"