en

Erwachsene & Familien

Ob Führung, Konzert, Kleinkunst oder Theateraufführung - im Stadtmuseum Brandenburg an der Havel findet wohl fast jede:r das passende Programm. Highlights in unserem Veranstaltungskalender sind die Feste zum Internationalen Museumstag, zum Höfefest und Türmetag sowie die Veranstaltung „Feuer und Flamme für unsere Museen“.

Alleine, mit der Familie oder in einer Gruppe - das Stadtmuseum Brandenburg an der Havel heißt Sie mit einem vielfältigen Programm willkommen.
 

Termine

Urban Sketches - Malen an besonderen Orten in Brandenburg

Mittwochs 19.10. - 23.11.2022, 17:00-19:00 Uhr / 98,00 €, ermäßigt 49,00 € (extra Materialien vor Ort 7,00 € wenn gewünscht)

Brandenburg hat viele schöne Plätze zu bieten und ist für Künstler ein wahres Eldorado. Zusammen mit der Künstlerin Elli Swonken erkunden Sie die Stadt, erfahren das ein oder andere über die Gebäude und zeichnen direkt vor Ort. Dabei werden unterschiedliche Techniken und Farben ausprobiert und grundlegende Fragen zum Bildaufbau, der Rolle von Licht und Schatten geklärt. Geplante Ausflugsziele sind bisher das Frey-Haus (Ausstellungsräume & Dachgeschoss), die Johanneskirche und das Gothisches Haus.

Mitzubringen: Skizzenbuch (empfohlen) oder Papier, Leinwand und vorhandene Materialien wie Bleistifte, Buntstifte, Radiergummi, Filzstifte, Aquarellfarben, Pinsel...

Wechselnde Veranstaltungsorte / Anmeldung über unseren Kooperationspartner VHS Brandenburg an der Havel hier.

„Feuer und Flamme für unsere Museen“ im Steintorturm

Samstag 29.10.2022, 13:00-18:00 Uhr / kostenlos

Zum Museumstag „Feuer und Flamme für unsere Museen“ lädt das Stadtmuseum Brandenburg an der Havel in diesem Jahr zum Programm in den Steintorturm.

Programm:

13:30 Uhr Steintorturm Entdeckertour (5-99 Jahre, max. 10 Personen)

15:30 Uhr Geschichten aus Brandenburg erzählt von den Ensembles „7 und ein Streich“ und „Kaska“ (4-99 Jahre, max. 15 Personen): Das Ensemble „7 und ein Streich“ (Margit Gellert, Jürgen Kretschmer) entfachen in ihren Erzählungen Schmiedefeuer und Scheiterhaufen. Das belorussisch-deutsche Duo „Kaska“ (Zoya Nidens und Karin Warnken) lässt verliebte Schnecken, teuflische Katzen und das erste Brandenburger Wildschwein frei. Christof Schreiter begleitet sie mit Gesang, Akkordeon und auf der Gitarre. Erzählt wird in den Sprachen deutsch, russisch/deutsch und ein wenig plattdütsch.

17:30 Uhr Steintorturm Entdeckertour (5-99 Jahre, max. 10 Personen)

Veranstaltungsort: Museumsstandort Steintorturm, Steinstraße 37, 14776 Brandenburg an der Havel.
Der Museumsstandort Frey-Haus in der Ritterstraße 96 kann an diesem Tag von 13:00-17:00 Uhr kostenlos besucht werden.

3D Figuren basteln und malen

Mittwoch 02.11.2022, 9:30-11:30 Uhr / 6-14 Jahre und Familien / 9,00 € (zuzgl. 8 € Material)

Verschiedene Farben, Gegenständen der Natur und unterschiedliche Bastelmaterialen - daraus entsteht deine 3D Figur. Thema? Steht noch nicht fest. Aber auf jeden Fall wird es um unsere brand neue Spielzeugausstellung gehen!

Veranstaltungsort: Museumsstandort Frey-Haus, Ritterstraße 96, 14770 Brandenburg an der Havel / Anmeldung über unseren Kooperationspartner VHS Brandenburg an der Havel hier

Paul Goesch - Euer und Ihr Ausstellungsprojekt startet jetzt!

Vorbereitende Workshop-Phase ab sofort bis Anfang August 2023 / anschließende Ausstellungsplanung bis Ende 2023

Es geht los! Und wir freuen uns unglaublich darüber, dass das neue Ausstellungsprojekt startet! Wir, das sind die Gedenkstätten Brandenburg an der Havel, das Stadtmuseum Brandenburg an der Havel und der Kinder- und Jugend-Kunst-Galerie „Sonnensegel“ e.V.

Geplant ist eine partizipativ kuratierte Ausstellung zum Leben und Werk von Paul Goesch. Der Maler gilt als Visionär der Moderne. Nach langjährigen Psychiatrieaufenthalten wurde er 1940 in der Tötungsanstalt in Brandenburg an der Havel ermordet. 2024 wollen wir zusammen mit Euch und Ihnen eine Ausstellung über Paul Goesch zeigen.

Was wird in der Ausstellung gezeigt? Was steht im Mittelpunkt? Wie wird die Ausstellung aussehen? All das werden wir nicht allein entscheiden, sondern zusammen mit Euch und Ihnen, also mit allen die Lust haben, mitzumachen! Melden Sie sich!

Fragen oder Ihre Anmeldung richten Sie bitte an die Gedenkstätten Brandenburg an der Havel:

anmeldung-brb@stiftung-bg.de
+49 (0)3381 7935-113

Ein Projekt der Gedenkstätten Brandenburg an der Havel.
Gefördert von der Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ) und dem Bundesministerium der Finanzen (BMF).

Individuelle Angebote

für unterwegs

Altstadt-Rallye für große und kleine Entdecker:innen (kostenlos)

Sie haben sich alle Ausstellungen bereits angeschaut und haben Lust auf einen kleinen Spaziergang? Sie möchten mit Ihren Kindern zusammen Rätsel lösen und dabei die schönsten Sehenswürdigkeiten der Brandenburgischen Altstadt erkunden? Dann ist die Altstadt-Rallye genau das richtige für Sie.

Mit dem Lösungswort gibt es im Anschluss einen kleinen Preis an der Museums-Kasse.

Dauer ca. 45 Minuten, Länge 2 km / erhältlich an der Kasse im Frey-Haus, Ritterstraße 96, 14770 Brandenburg an der Havel oder als PDF zum Herunterladen hier

für zuhause

Rätselbox für alle Generationen (Pfand 10 €)

Holen Sie sich als „Museum to go“ unsere Rätselbox für zuhause. Wir sind gespannt, wie gut Sie sich in unserer Havelperle auskennen!

Dauer ca. 20-30 Minuten, 10 € Pfand für vier Wochen Ausleihe werden bei Rückgabe erstattet / erhältlich an der Kasse im Frey-Haus, Ritterstraße 96, 14770 Brandenburg an der Havel